Architektur FISCHILL Architekt

Wirklichkeit

blog-231216

T. S. Eliot bemerkt: „Die Menschen ertragen nicht sehr viel Wirklichkeit.“ Warum haben wir Angst, im Jetzt zu leben?
Wir haben Angst, wirklich zu werden, genau wie die Spielsachen im Kinderbuch Der Plüschhase. Sie wollen alle wirklich werden – das ist der größte Traum der Spielsachen. Aber sie haben Angst, und deshalb fragen sie ein erfahreneres Spielzeug: „Tut Wirklichwerden weh?“
Das ist dieselbe Angst, die wir haben. Tut die Begegnung mit der Wirklichkeit weh? Und wie das alte Spielzeug weise zur Antwort gibt: „Wenn du wirklich bist, macht es dir nichts aus, dass es weh tut.“
aus: „Musik der Stille“ von David Steindl-Rast